Männerberatung

Männerberatung hilft, Probleme zu klären

Männerberatung ist ein individuelles Angebot an dich. Gibt es ein persönliches Thema, das du mit einem anderen Mann ansprechen möchtest? Eine ungeklärte Situation aus deinem Alltag kann Anlass für eine Männerberatung geben. Oder dir ist beim Lesen dieser Seite klar geworden, wie hilfreich eine Männerberatung für dich wäre.

Es geht vielen Männern so. Unerwartet taucht ein bedeutsames Problem auf, dass bisher nicht in deinem Blickfeld war. Eine Blockade kann dir das Finden einer Lösung schwer machen. Eine Einstellung, ein Tabu, eine Haltung sorgt für einen Stillstand, der für dich zu einer Belastung wird.

Oft sind auch Krisenerfahrungen oder Übergänge im Lebensverlauf ein wichtiger Auslöser, sich professionelle Hilfe zu holen und Beratung nachzufragen.

Eine andere Perspektive einnehmen

Wenn du eine persönliche Beratung wünscht, überlegen wir gemeinsam in einem Telefonat, was dein Anliegen ist. Scheint eine Beratung sinnvoll, prüfe ich, ob und wie ich dir weiterhelfen kann. Meist geht es darum, aus einer anderen, objektiven Perspektive auf dein Problem zu schauen. Ich helfe dir, deine aktuelle Situation in den Blick zu nehmen, ich höre zu und stelle dir Fragen, die dir helfen, eine Lösung für dein Problem zu finden. Eine Männerberatung kann ein Einstieg in die Hilfe zur Selbsthilfe sein.

Vielleicht geht es dir auch wie vielen anderen Männern. Du glaubst, für ein Problem eine Lösung gefunden zu haben, kommst aber nicht weiter. Gerade dann hilft dir der Blick von außen, damit du andere Wege zur Problemlösung finden kannst.


Was Männerberatung nicht ist

Eine Männerberatung ist kein Coaching, bei dem es ausschließlich um das Erreichen eines Ziels geht. Sie ist keine Supervision, bei der ein vergangenes Ereignis näher betrachtet wird. Es geht auch nicht darum, ein neues Verhalten zu trainieren. Eine Beratung baut nicht wie eine Therapie auf die Bewältigung massiver Probleme, Krisen oder Traumata auf.

Männerberatung, wie ich sie verstehe, dient nicht der Selbstoptimierung. Sie dient der Klärung aktueller Fragen, deren Beantwortung dir bei deiner weiteren Entwicklung als Mann helfen.

Männerberatung findet im Gespräch statt

Männerberatung findet in einem persönlichen Gespräch in meinen Räumlichkeiten oder auch in der Natur statt. Es geht darum, dir Rat zu geben, nachdem du ausführlich deine Situation geschildert hast. Es geht um konkrete Schritte, die du gehen kannst – pragmatisch, umsetzbar und für dich machbar.

Eine Beratung von 60 Minuten kostet regulär 85 € inkl. MwSt. Es ist mir allerdings wichtig, auch Männer zu beraten, die sich diesen Betrag nicht leisten können. In dem Fall biete ich dir an, den Betrag zu zahlen, der deinen Möglichkeiten entspricht. Allerdings ist die Beratung nicht gänzlich kostenfrei.

Für mich war es eine neue Erfahrung, dass mir ein anderer Mann gegenübersitzt, der mir aufmerksam zuhört, der mich nicht missbilligt und der mich so nimmt, wie ich bin.

Mann nach einer Beratung

Worauf kommt es bei der Männerberatung an?

Mir ist bei meinem Beratungsansatz wichtig, dass du in Kontakt mit dir selbst und deinen Gefühlen kommst. Dabei geht es auch um die Frage, welches Männerbild du in dir trägst und auf welche Weise du dir dieses Männerbild angeeignet hast. Häufig erlebe ich, wie destruktiv und blockierd unreflektierte Männlichkeitsvorstellungen sein können.

Wenn du dies in unserem Gespräch selbst erkennst, liegt es an dir zu entscheiden, welche Veränderungen du an diesem Bild vornehmen möchtest. Bei dieser Veränderung begleite ich dich wertschätzend, klar und mit aller Offenheit.

Welche Beratungen biete ich an?

Meist geht es um Beratung im Sinne der Begleitung von Veränderungen bei komplexen und schwierigen Themen. Ich berate ausschließlich Männer. Ich unterstütze sie dabei, Lösungen für aktuelle Probleme zu finden.

Meine Beratungen beziehen sich in erster Linie auf Fragen im Kontext von Beruf und Arbeit. Dazu zählt auch die Beratung im Zusammenhang mit dem Austritt aus dem Berufsleben.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Beratung in Phasen des Umbruchs, des Neuanfangs, mit denen wir immer wieder im Verlauf unseres Lebens konfrontiert werden. Dabei geht es einerseits darum, etwas loszulassen, sich von etwas zu verabschieden. Andererseits gilt es Platz zu schaffen für das Neue, das Ungewohnte, das darauf wartet, entdeckt zu werden.

Nutze das Kontaktformular, um weitere Informationen zu erhalten.

Männer – ein Geschlecht, von dem die Gesellschaft offenbar nichts anderes als Härte und Stärke erwartet, das sich auch persönlich mit Erwartungen überfrachtet, Gefühle unterdrückt und sich Kommunikation und damit der Problemlösung verweigert.

Hajo Schumacher, Journalist und Autor